kultur+

Unsere Schulangehörigen (Lehrkräfte wie SchülerInnen und Mitarbeitende) zeichnen sich durch eine breite kulturelle Tätigkeit aus – auch ausserhalb der Schule. An dieser Stelle möchten wir auf Veranstaltungen hinweisen, die von unseren Schulangehörigen mitorganisiert sind. Dies können Musikaufführungen aller Art, Vernissagen, Theaterstücke usw. sein. Die Palette zeigt, wie vielfältig unsere Schule ist! Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Besuch der Veranstaltungen!

(Klick auf den Flyer startet jeweils den Download als pdf.)

 

 

Catriona Bühler am 22./23. Juni in Freiburg (D)

Holst-Sinfonietta und Black Forest Percussion Group

Präsentieren Steve Reich — Music for 18 Musicians

Als Music for 18 Musicians 1978 herauskam, war Steve Reich auf einen Schlag weltweit ein Begriff. Nachdem die Black Forest Percussion Group erfolgreich Reichs Drumming aufgeführt hat und die Holst-Sinfonietta sich mehrfach Reichs Musik gewidmet hat, bündeln die bei

Den Ensembles nun ihre Kräfte, um Steve Reichs chef d‘oeuvre zusammen in den Konzertsaal zu bringen.

Catriona Bühler ist Teil dieser Aufführung.

Freiburg, E-Werk

Aufführungen 22. / 23. Juni 2019, jeweils 20 Uhr

Werkeinführung um 19 Uhr Ausstellung während der Konzerttage

holst-sinfonietta.de und blackforestpercussiongroup.com

 

 

Catriona Bühler mit den Sam Singers am 7. Juni im Seleger Moor

Evergreens der 30er bis 50er Jahre

Mit grossen Melodien von damals wie «Take the A-train», «In a sentimental mood», «Quizas, quizas, quizas», mit einem «Wirtschaftswunder-Medley», «Tuxedo Junction» und natürlich Doris Days Nr.1-Hit «Sentimental Journey». Ein Hüftschwung in Richtung Jazz, aber immer noch ganz der Nostalgie verpflichtet.

The Sam Singers sind
Catriona Bühler, voc
Julia Schiwowa, voc
Helen Iten, voc
Samuel Zünd, voc und piano, arrangements
Fridolin Blumer, bass

 

ensemble für neue musik - vom 11.-15. Juni in Zürich, Luzern, Chur und Fribourg

Dominique Girod – der Komponist wird auch als Kontrabassist mit von der Partie sein – ist es vorzüglich gelungen, die verschiedenen Stil- und Klangeigenschaften der drei Ensembles zu verschmelzen und eine persönliche Musik vorzulegen, die die höchst farbige, ja wortgewaltige Lyrik Georg Schergs kongenial in Szene setzt...

Eine Koproduktion von: ensemble für neue musik zürich, Vokalensemble Zürich, Ensemble Grünes Blatt

 

Dienstag und Mittwoch, 11. & 12. Juni 2019, 21 Uhr in Zürich, Kunstraum Walcheturm

Donnerstag, 13. Juni 2019, 21 Uhr in Luzern, Neubad

Freitag, 14. Juni 2019, 20 Uhr in Chur, Postremise

Samstag, 15. Juni 2019, 20 Uhr in Fribourg, Centre Le Phénix

Elisabeth Germann in Schinznach Bad und in Wohlen

Die nächsten beiden Konzerte des Kammerton-Quartetts führen nochmals durch das Programm "nordwärts". Ulrich Knellwolf schrieb für das Quartett eine neue "nordische" Sage, und sie singen skandinavische Lieder zwischendrin. Die Geschichte und die Musik sind aufeinander abgestimmt.

 

Die beiden Konzerte finden statt am

- Fr, 24. Mai 2019, 20:00 h, reformierte Kirche Schinznach Dorf (http://www.grundschinznach.ch/de/programm/nordwaerts-knellwolf)

- Fr, 7. Juni 2019, 20:00 h, Schlössli Wohlen

Arto Elsässer, Dominik Blum mit Giancarlo Nicolai am 22.Dezember in Uster

CD-Taufe  der Band age am Samstag, dem 22. Dezember im Schopf in Uster.

Gig ab 21 Uhr, mit  Special Guests Giancarlo Nicolai und Eliane Binggeli

mehr Infos und Fotos auf www.agemusic.ch

Catriona Bühler am 9.12. in Schaffhausen

Musikalische Adventsbesinnung

So 9. Dezember 17.00 Uhr, St. Anna Kapelle Schaffhausen

Musikalische Adventsbesinnung

Catriona Bühler, Sopran

Daniel Bentz, Tenor

Silvan Kiser, Trompeten

David Stamm, Orgel

Martin Bühler, Texte

 

enmz am 15.-17.11. in Zofingen und Zürich

"Songs with and without words"

Charles Ives und Sebastian Gottschick

Donnerstag, 15. November 2018
20 Uhr

Zofingen, Palass



Freitag, 16. November 2018
Samstag, 17. November 2018
jeweils 20 Uhr

Zürich, Kunstraum Walcheturm

Margrit Schenker am 17. November in Zürich

Franziska Badertscher, Flöte - Valentin Vecellio, Bassetthorn und Margrit Schenker, Akkordeon.

Ein Konzert von KRAK Plus

Es findet im Rahmen einer Ausstellung der Künstlerin Susanna Vecellio statt.

Samstag, 17.November 2018 um 19.30 an der Forchstrasse 130 in Zürich.

Giancarlo Nicolai am 12. Oktober in Basel

Jazz Guitar Solo

John Tchicai's compositions am 12. Oktober um 21 Uhr im Flatterschaft, Basel

Catriona Bühler, Thomas Jaggi u.a. am 29. und 30. September in Stäfa

Das Konzert 2018 mit Schweizer Erstaufführung: Das „Requiem for the living“ von Dan Forrest

 

Ein grossartiges Werk voll einfühlsamer, kraftvoller und überwältigender Musik erstmals bekannt zu machen.

Freuen Sie sich auf diese moderne geistliche Musik, wunderbar melodiös und von tiefgründiger Spiritualität – Musik, die berührt und zu Herzen geht.

 

Orchester: Camerata Cantabile

 
Solisten:    
Catriona Bühler Sopran    
Felix Heller Tenor
Merit Eichhorn Orgel
Thomas Jaggi Piano
Livia Bergamin Flöte

Leitung: Martin Messmer  

Samstag, 29. September, 19:30 Uhr

Sonntag, 30. September, 17:00 Uhr
Reformierte Kirche Stäfa

 

Rainer Mertens am 22. September in Niederurnen

Die Glarner Mundart-Rockband Weekaend feiert ihr Bühnen-Debut am 22.September ab 21.30 Uhr in der BlueBox in Niederurnen. Mit anschliessender Party.

Eintritt 15.-Fr

Urs Güntensperger am 16. September in Schaffhausen

Klassische und 13-saitige Gitarre mit Werken von Albéniz, Tuirna, Villa-Lbos,, Barrios, Bach, Brahms und Mertz

In der St.Anna-Kapelle Schaffhausen beir der Schillerglocke am Samstag, dem 16. September um 18 Uhr.

Margrit Schenker bei der Buchvernissage am 9. September in Zürich

Zusammen mit der Zürcher Autorin Elisabeth Wandeler - Deck verbrachte Margrit Schenker mehrere Arbeitsaufenthalte im schönen Visby auf der Insel Gotland in Schweden.

 

Sie vertonte Gedichte von Elisabeth, welche von einem Chor auf der Insel aufgeführt wurden, und machten eine musikalische Lesung im „Baltic Centre for Writers and Translators“ in Visby - und als weiteres Ergebnis dieses gemeinsamen Aufenthaltes entstand das Buch „Visby infra-ordinaire" welches vor kurzem in der „edition taberna kritika“ erschienen ist.

 

Elisabeth Wandeler-Deck und Margrit Schenker stellen das Buch am 9.September vor im

Atelier Su an der Forchstrasse 130 in Zürich, Zeit: 17.00 Uhr

 

ENMZ am 1.September in Giornico

Hommage à Josephsohn - Version V

Eine Klanginstallation von Hans-Peter Frehner für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und 3 Percussionisten

Am 1. September 2018 erklingt Version V der Hommage à Josephsohn im Museum
La Congiunta in Giornico (TI). 

ensemble für neue musik zürich.